letztes Kapitel               zurück zur Hauptseite               nächstes Kapitel   

 

Privatrennfahrer und deren Erfolge

 

Erbgraf Alexander zu Erbach,

Erbach/Odenwald                

 

1. Preis - Herkules-Bergrennen in Kassel

  * * *

Reinhard Freiherr König - Fachsenfeld, Fachsenfeld/Aalen

Baron Reinhard König-Fachsenfeld berichtete mir einen Tag vor Silvester 1991 von seinen Rennerfolgen mit seinem Steiger. Es war einer der eindruckvollsten Begegnungen mit einem Zeitzeugen. Der Baron lebte in seinem idyllischen Schloss sehr spartanisch und bescheiden. Diese Aufnahme entstand im Gegenlicht am 30.12.1991. Der Baron König-Fachsenfeld hatte eine Verletzung am Auge und ein Blitzlicht hätte nur für Aufregung gesorgt, er verstarb am 9. März 1992. Siehe auch unter dem Link Heute ist in seinem Schloss bei Aalen die Stiftung Fachsenfeld untergebracht. Ein Museum von besonderem Rang ist hier entstanden dessen Besuch sich lohnt. Siehe auch Link zu Rubrik Geschichten und Personen

1. und 3. Preis - Solitude Stuttgart am 18. Mai 1924

 

2. Preis - ADAC Bodensee-Alpenfahrt von 14. -17. August 1924

   

* * *

 Herr Macer 

12. Preis - Baden-Badener Autoturnier 1923

12. Preis - Targa Florio im Mai 1924

                

 

Herr Benno von Schwarz aus Nürnberg

  1. Preis - 5. Nordbayerische. Zuverlässigkeitsfahrt am 26. - 28. April 1924

 * * *

Frau Ines Folville (1885 - 1980)   zur Biographie 

 

2 x 1. Preis - Autoturnier Bad Nauheim vom 19. - 21. Mai 1922

 

 Baden Badener Autoturnier 10.-16. Juli 1922

Damenkonkurrenz 1. Preis

 

1. Preis - Deutsche Dauerprüfung 1922

Hier der Telegramm Austausch, zwischen den Eheleuten Folville und dem Steigerwerk 

 

* * *

Herr Maurice Folville (Ehemann von Ines Folville)

 Baden Badener Autoturnier 10.-16. Juli 1922

Bergprüfung 2 . und 3. Preis  

* * * 

Herr Fritz Koch, Stuttgart

 

3 x 1. Preis - Baden-Badener Autoturnier 1922

 

1. Preis - Zuverlässigkeitsfahrt des Württemberischen-Autoclub, 1922

* * *

 

Herr Adolf Georg Schwegers

Rittgutsbesitzer, Kalbsburg

  2. Preis - Südwestdeutsche Dauerprüfung 1922

  1. Preis - Deutsche Dauerprüfung 1923

 * * *

Herr v. d. Sandt

  3. Preis - Südwestdeutsche Dauerprüfung 1922

  * * *

Herr Wilhelm M e r c k, (* Darmstadt 1893, ebd. 1952), Fabrikant, Teilhaber der chem. Fabrik E. Merck, Darmstadt. (Seit 1918 verheiratet mit der späteren Sportrennfahrerin Ernes Rogalla von Bieberstein) 

4. Preis - Südwestdeutsche Dauerprüfung

26./27.Mai 1922 

  * * *

 Herr Croon 

1. Preis - Fernfahrt Berlin-Amsterdam am 11. Juni 1922

 * * *

Herr Richard Fuld, Pforzheim

 

2. Preis - Bergrennen in Pforzheim am 1. Oktober 1922

 

1. Preis - Solitude Stuttgart am 17. Mai 1925

* * *

Herr Radatz 

1. Preis - Zuverlässigkeitsfahrt nach Liegnitz am 26. August 1922

 * * *

Herr Soest 

1. Preis - Bergrennen in Hage am 17. 09. 1922

* * *

Herr Max Kolb, München 

1. Preis - Bergrennen in Böblingen am 18. Februar 1923

* * *

Herr A. Miller, Gauting 

2. Preis - Bergrennen in Böblingen am 18. Februar 1923

 

1. Preis - Berg- und Flachfahrt Landshut am  29. April 1923

* * * 

Herr Filser, Dipl.-Ing., Augsburg 

3. Preis - Bergrennen in Böblingen am 18. Februar 1923

 * * *

Herr Hans Kolb, München  

1. Preis - Bergrennen in Böblingen, Klasse über 10 PS, 1923

 

1. Preis - Bergrennen Dornach-Gempen am 22. April 1923

 

1. Preis - Bergrennen in Pforzheim am 27. Mai 1923

 * * *

Herr A. Wengler, München 

1. Preis - Bergrennen in Böblingen, Klasse über 10 PS, 1923

* * * 

Herr R. Kammerer, Dingolfing 

2. Preis - Berg- und Flachfahrt in Landshut am 29. April 1923

* * * 

Herr Alfred Köllner, Frankfurt 

2 x 1. Preis - Sternfahrt nach Eisenach am 10. Mai 1923

 

1. Preis - Homburger Sportwoche am 28. Juli 1923

 

2 x 3. Preis - Autoturnier Baden-Baden von 10. - 15. Juli 1923

* * *

Herr W. Kaufmann, Königsberg 

1. Preis - Deutsche Dauerprüfung 1923

* * *

Herr H. Koch, Stuttgart 

1. Preis - Deutsche Dauerprüfung 1923

* * *

Herr W. v. Meister, Bad Homburg 

1. Preis - Deutsche Dauerprüfung 1923

* * *

Herr Martinsen, Dresden 

1. Preis - Bergrennen Gottleuba am 24. Juni 1923

* * *

  Herr Otto Heuer, Dresden 

2. Preis - Bergrennen Gottleuba am 24. Juni 1923

* * *  

Herr C. Brackelsberg, Milspe i. W. 

1. Preis - Teutoburgerwald-Rennen am      24. Juni 1923

  1. Preis - Selbecker Bergrennen 1924

* * *

 

           

Herr R. Wiesner, Freiburg 

1. Preis - Fern- & Zuverlässigkeitsfahrt Heidelberg -Freiburg, 1923

* * * 

 Herr W. Schulte, Königsberg 

1. Preis - Ostpreusische Wertungsfahrt Königsberg am 9. September 1923

* * *

Herr von Henk, Berlin 

1. Preis - Zuverlässigkeitsfahrt nach Belzig am 14. Oktober 1923

* * *

Herr Buße, Berlin 

2. Preis - Zuverlässigkeitsfahrt nach Belzig am 14. Oktober 1923

* * *

Herr Mews, Berlin 

3. Preis - Zuverlässigkeitsfahrt nach Belzig am 14. Oktober 1923

* * * 

Graf von Pläuen 

1. Preis - Zuverlässigkeitsfahrt nach Belzig am 20. September 1924

* * *

Herr Emil Hengel, Stuttgart 

2. Preis - Solitude Stuttgart 1927

* * * 

Herr Mannstedt 

4. Preis - Bergrennen in Landhut im  November 1922

* * *

 

   

Ernes Merck, geb. Rogalla von Biberstein , Darmstadt (1885 - 1927)

Baden-Badener Automobilturnier 10. - 16- Juli 1922 

2. Preis aus Steiger 

* * *

   

Eckard Graf von Kalnein, Domnau/Ostp.  (1892 - 1945)

 

Info von Herrn Lothar Kasper -Hagen / 27.07.2013

Selbecke Bergrennen 1922

1. Soest, Hagen, Steiger

 

Selbecke Bergrennen 1924  

Klasse 5, bis 10 Steuer-PS

1. Brüninghaus, Wetter, Steiger

 

Klassse 6, über 10 Steuer-PS

1. Brackelsberg, Enneptal-Milspe, Steiger

2. Soest, Hagen, Steiger

3. Brüninghaus, Wetter, Steiger

 

Selbecke Bergrennen 1926

Klasse D, Privatfahrer

1. Meyer, Hagen, Steiger

 

Rundstreckenrennen Hohensyburg 1928

Tourenwagen bis 3100 ccm

1. Lösebrink, Hagen, Steiger

 

Rundstreckenrennen Hohensyburg 1930

Tourenwagen bis 3100 ccm

2. Lösebrink, Hagen, Steiger.

 

 

 

letztes Kapitel               zurück zur Hauptseite               nächstes Kapitel